Eigenen Entwurf uploaden - kein Problem

Bisher war der Prozess zum eigenem Logo und eigenen Daten auf einem Rollup oder einer Visitenkarte immer komplexer, da der Austausch der Daten nur über E-Mails oder andere Medien möglich war. Nun haben wir ein neues Tool integriert, welches uns dies zukünftig erspart. Die Funktionsweise ist recht simpel, da die Vorgehensweise jeweils zu dem bestimmten Produkt angepasst ist. Das möchte ich am Beispiel der Visitenkarten veranschaulichen:

Bei den Visitenkarten kann man entweder unseren Entwurf nutzen oder einen eigenen (bspw. von vorhandenen Visitenkarten) hochladen. In beiden Fällen muss man das Feld "Jetzt konfigurieren" benutzen. Daraufhin öffnet sich ein zweigeteiltes Fenster bei dem sich auf der linken Seite die benötigten Schritte für die ausgewählte Methode befinden und auf der rechten Seite befindet sich der aktuelle Preis.

Die Vorauswahl ist das Hochladen von Dateien. Diese können einerseits per Drag'n'Drop oder per "Datei(en) auswählen" eingefügt werden. Bestätigt wird dies durch das Anklicken des Buttons "Datei(en) hochladen". Daraufhin muss lediglich die Konfiguration übernommen werden und das Produkt wie gehabt in den Einkaufswagen gelegt werden. 

Möchte man allerdings einen unserer Entwürfe nutzen, muss in der unteren Leiste des Fensters die Option "Daten für die Visitenkarte" ausgewählt werden. Daraufhin werden die benötigten Daten links gelistet und müssen in dieser Reihenfolge mit den gewünschten Daten in dem Eingabefeld eingetragen werden. 

Diese Funktionen werden bei allen individualisierbaren Produkten zukünftig eingefügt. Teilweise jedoch an das Produkt angepasst. So ist es bspw. bei dem Hochwertigen Rollup "Premium" so, dass man das Feld der Konfiguration nur auswählen muss, wenn man eigene Druckdaten verwenden möchte.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel